Geschichte 2017-10-08T05:40:59+00:00

Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr Marienborn wurde im Jahre 1893 gegründet.

Doch viele Jahre vor der Gründung gab es schon, so ist es aus Urkundenrechnungen zu lesen eine so genannte Pflichtfeuerwehr.

Am 24. Juni 1988 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt, mit der Tagesordnung: Gründung eines Fördervereins mit Satzungsgebung und Vorstandswahlen. Die Vorlage beim Amtsgericht ergab, dass einige Änderungen notwendig waren. Die dazu einberufene Versammlung fand am 18. November 1988 statt.

Die Eintragung des Fördervereins beim Amtsgericht erfolgte am 19. Dezember 1988.

Wehrführer

1 Franz Sickinger 1893 bis 1913

2 Jakob Kuhn 1913 bis 1926

3 Nikolaus Stenner 1926 bis 1931

4 Adam Stauder 1931 bis 1933

5 Heinrich Weyhing 1933 bis 1944

6 Johann Heinrich Kiefer 1944 bis 1956

7 Heribert Hochhaus 1956 bis 1979

8 Rudolf Zimmer 1979 bis 1993

9 Rudolf Kuhn 1993 bis 1996

10 Ernst Ludwig Becker 1996 bis 2000

11 Carsten Eppelsheimer 2000 bis 2003

12 Rudolf Kuhn 2003 bis heute

Gerätehäuser

Rathaus und Gerätehaus bis 1969 im Borner Grund 38

Gerätehaus „An der Kirschhecke 25“ im Jahr 1993